FANDOM


https://www.facebook.com/

Facebook in der Schule

Facebook ist eines der größten sozialen Netzwerke der heutigen Zeit. Seit 2004 steigt die User zahl exponentiell. Jeder, der Zugriff auf ein Smartphone, Tablet, I-pad, Laptop oder ähnliches hat, kann es nutzen und die Popularität ist höher denn je.

Gerade unter den Jugendlichen, die dieses Network relativ neu für sich entdeckt haben, findet das Austauschen von Bildern und lustigen Posts große Begeisterung.

Was ist nun das Gute für den Unterricht?

Die Idee:

Jeder in der Schule kennt Facebook und kann es benutzen und vor allem: Weiß auch wie, ohne dass ein Tutorial gezeigt werden muss. Warum also nicht für den Schulunterricht nutzen? Hiermit ist nicht gemeint, dass Lehrer B mit all seinen Schülern befreundet sein muss und über sein persönliches Leben diskutieren muss. Im Gegenteil, dies wird ausdrücklich getrennt, sprich es wird ein neues Profil eingerichtet zum Beispiel unter dem Namen Englischunterricht Klasse 7a bei Frau B und dieses Profil freundet sich mit den Schülern dieser Klasse an oder aber ein Lehrerprofil, der bestimmte Gruppen zu den jeweiligen Klassen bildet. Dort können dann aktuelle Beiträge hochgeladen werden oder an wichtige Ereignisse erinnert werden. Auch Fragen können untereinander ausgetauscht und kommentiert werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki